Wir helfen Ihnen wieder auf die Füße!
Wölfel Orthopädie - Schuhtechnik GmbH
 


Die orthopädische Umarbeitung von Konfektionsschuhen ist ein Behandlungsmittel bei Erkrankungen und Funktionsstörungen des Bewegungsapparates.

Durch Änderung eurer Schuhe ist es möglich, das Lauf- und Gangbild wesentlich zu verbessern und die Statik zu optimieren.

Anders als bei orthopädischen Einlagen wird die orthopädische Zurichtung direkt am Schuh vorgenommen und benötigt daher keinen zusätzlichen Platz im Schuh.

Die besondere Herausforderung ist es, die Schuhumarbeitung so unsichtbar wie möglich zu fertigen. Dies erfordert eine Kombination aus jahrzehntelanger Erfahrung und eine umfangreiche Auswahl an Materialien.




Die häufigsten Zurichtungsmöglichkeiten im Überblick:



  • Verkürzungsausgleich (Beinlängendifferenz, Beckenschiefstand)

  • Außen-/ Innenrandhöhung (Kniefehlstellungen)

  • Abrollhilfen (Entlastung des schmerzenden Fußes)

  • Haglundfersenentlastung (Schmerzen im rückseitigen Fersenbereich)

  • Schmetterlingsrollen mit Weichbettung (Punktuelle Entlastung im Vorfußbereich)

  • verschiedene orthopädische Zurichtungen an Sicherheitsschuhen



  • magicut_1620379634817
  • magicut_1620379724001
  • magicut_1620393100780





Des Weiteren bieten wir euch natürlich auch das komplette Repertoire von Schuhreparaturen an